Wildwochen

12. – 23. Oktober 2020

Bei den Wildwochen servieren wir unseren Gästen heimisches Wildfleisch aus der hauseigenen Jagd. Die ausgewählten Tiere werden fachgerecht zerlegt und nach allen Regeln der Kunst zubereitet. Neben den warmen Speisen vom Wild räuchern wir auch unseren Schinken und die Würstl selbst. Genießen Sie ein exklusives Wildmenü oder eine herzhafte Brotzeit mit dem gut abgelagerten Wildfleisch. Der Geschmack und die Konsistenz eines frischen Wildgerichtes ist eine besondere Delikatesse. Kenner schätzen den bodenständigen und zugleich exklusiven Genuss unserer raffiniert zubereiteten Wildgerichte. Abgerundet wird die Wildkarte durch ausgewählte Weine, die mit den Speisen harmonieren.

Eine kleine Auswahl unserer Wildschmankerl:

Rehcarpaccio in Preiselbeer Vinaigrette mit gehobeltem Bergkäse und Hanfnüsse

Hausgemachte Wildscheinsbratwürstl auf Grünkohl und Kartoffeln

“Böfflamott” vom Wildschwein aus eigener Jagd mit Breznknödel und Blaukraut

“Crépinette” vom Rehrücken aus eigener Jagd (Rehmedaillons mit Rehfarce im Crepemantel) dazu Schupfnudeln und Rahmwirsing

Ragout fin vom Fasan im Blätterteig mit Pilzen, Morcheln und Trauben

Gefüllte Hirschroulade “Wilderer Art” mit Spätzle und Blaukraut

Wildlachsfilet mit geräuchertem Risotto und lila Karotten

zurück zur Übersicht